Michelsenschule Hildesheim - Schulsanitäter

Schulsanitätsdienst 

Notfälle, Verletzungen oder plötzliche Erkrankungen passieren auch in unserer Schule.  Deshalb haben auch wir schon vor Jahren einen Schulsanitätsdienst eingerichtet, der qualifizierte Erste Hilfe leistet und ggf. die Zeit bis zum Eintreffen des professionellen Rettungsdienstes überbrückt. Durch schnelle und adäquate Hilfeleistung verringern wir das Ausmaß von Unfallfolgen und Erkrankungen. 




Aufgaben des Schulsanitätsdienstes

  • Notfallsituationen erkennen und einschätzen
  • adäquate Sofortmaßnahmen und Erste Hilfe durchführen
  • bei Bedarf Alarmierung des Rettungsdienstes
  • Übergabe an den Rettungsdienst bzw. Arzt
  • Dokumentation des Schulsanitätsdienst-Einsatzes
  • Einsatz bei Schulveranstaltungen
  • Bereitschaftsdienste während der Unterrichtszeiten
  • Betreuung des Sanitätsraumes und Überprüfung des Sanitätsmaterials

Schulsanitäterin bzw. Schulsanitäter kann man ab der 6. Klasse werden. „Nachwuchs“ brauchen wir ständig. Deshalb werden in jedem Schuljahr interessierte Schülerinnen und Schüler in Maßnahmen der Ersten Hilfe geschult.  

Die diensthabenden Schulsanitäterinnen bzw. -sanitäter sind während der Schulzeit über das Diensthandy über alle schulinternen Telefone unter der Nummer 66 (bzw. über 05121-9316 66) erreichbar.