Michelsenschule Hildesheim - Bewegter Unterricht

BEWEGTER UNTERRICHT

Die Michelsenschule bewegt sich, konkreter: vor allem in den 5. und 6. Klassen versuchen wir in möglichst vielen Unterrichtsfächern das Prinzip des bewegten Lernens umzusetzen. Dieser Ansatz geht über das übliche „sich Bewegen“ im Sportunterricht und in den großen und kleinen Pausen hinaus, denn er ist im Wesentlichen durch bewegte Unterrichtsmethoden charakterisiert. Beispiele dafür, wie zur Zeit in Klasse 5.2 bewegte Methoden im Fach Mathematik umgesetzt werden, finden sich auf unserem Video „Bewegte Kinder – schlaue Köpfe“.

 

Welche Ziele verfolgen wir mit diesem Ansatz?

Wir sind der Auffassung, dass das Lernen mit und durch Bewegung die gesunde Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler fördert. Durch Bewegung wird bekanntlich Stress abgebaut und somit werden das Wohlbefinden und auch die Konzentrationsfähigkeit gesteigert. Wir erzielen damit letztlich eine bessere Lernqualität. Ergänzt wird unser pädagogisches Konzept durch das Angebot einer freiwilligen Sport-AG und durch zusätzliche Bewegungsaktionen wie z.B. ein Spielfest am Schuljahresende.