Michelsenschule Hildesheim - Verein alter Hildesheimer Michelsenschüler

 

// // //
Michelsenschüler planen mit Konzept

 In der Landwirtschaft ist der Erfolg von vielen Faktoren abhängig. Vom Wetter, vom Boden, von der Politik – aber eben auch von den Managementfähigkeiten des Betriebsleiters. Drei Jahre Ausbildung, ein Praxisjahr und zwei Jahre Fachschule liegen deshalb hinter den frischgebackenen Agrarbetriebswirten, die nun an der Michelsenschule in Hildesheim verabschiedet wurden.

Weiterlesen
Wetterstation und Laptop für gute Noten

Die Fachschüler der Michelsenschule in Hildesheim hatten in diesem Jahr einen besonderen Leistungsanreiz: Die Saatzuchtfirma Strube aus Söllingen spendierte den Klassenbesten eine Wetterstation und ein Laptop. Am Ende hatten sogar drei die Nase vorn: Friederike Brockmann aus Hessisch Oldendorf war mit einer Durchschnittsnote von 1,4 die Beste in der einjährigen Fachschule (EFA), Christoph Schaper aus Coppenbrügge-Hohnsen und Andreas Düerkop aus Jerstedt waren mit einer Durchschnittsnote von 1,34 die Besten der zweijährigen Fachschule (ZFA).

Weiterlesen
Langjährige VaH-Mitglieder geehrt

Bei der Mitgliederversammlung wurden zahlreiche ehemalige Michelsenschüler für ihre 25- bzw. 50-jährige Mitgliedschaft im VaH geehrt.

 

Weiterlesen